13.02.02 07:58 Uhr
 135
 

Mit dem Hausmittel gegen Magenentzündungen

Heilkräuter wie Kamille und Schafgarbe helfen aufgrund ihrer wirksamen Inhaltsstoffe bei Magenproblemen. Sie sollten zusätzlich zu Medikamenten den Betroffenen verabreicht werden.

Besonders gut eignet sich Kamillentee, der ätherische Öle enthält. Der Patient sollte den Tee auf nüchternen Magen trinken und sich anschließend für jeweils zehn Minuten auf den Rücken, zur Seite und auf den Bauch legen.

Alkohol, Nikotin und Kaffee sind während der Behandlung auf jeden Fall zu meiden. Auch auf scharfe Speisen sollte man bei einer Magenentzündung möglichst verzichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arno73
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Magen
Quelle: www.stern.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Urteil - Tumor durch Handystrahlung als Berufskrankheit anerkannt