13.02.02 07:56 Uhr
 122
 

INet-Cash am Ende

Ein weiterer deutscher Anbieter einer Banner-Bar beendet seinen Geschäftsbetrieb.
InetCash liefert keine Banner mehr in die Viewbar und beendet ab 15.02.2002 sein Dasein.
Noch ausstehende Rechnungen werden laut Website noch beglichen.


Nach dem Ausstieg des Vermarkters 'mySponsor' konnten die Betreiber keinen neuen Vermarkter unter Vertrag nehmen.
Zahlreiche Außenstände konnten nicht mehr bezahlt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: owlman
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ende
Quelle: www.inetcash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

American-Airlines-Angestellte bekommen Juckreiz und Kopfweh wegen neuer Uniform
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Haus von Inzesttäter Josef Fritzl verkauft
Forschung: Sicherheitsdaten lassen sich erraten
Clickbait-Falle Huffingtonpost


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?