13.02.02 06:31 Uhr
 67
 

Frau starb zwei Tage nachdem sie für Tod erklärt wurde

Nachdem die 77 Jahre alte Frances Foster aus Brooklyn für vermisst gemeldet wurde, fanden sie zwei notärztliche Mitarbeiter leblos auf dem Boden ihres Badezimmers auf und erklärten sie für tot.

Als der zuständige Gutachter die Leiche allerdings Stunden später untersuchte, war die Frau bewußtlos und lebte noch.

Die Frau blieb bewußtlos und starb zwei Tage später im Krankenhaus, die Todesursache wurde jedoch nicht bekanntgegeben. Die EMS Mitarbeiter die sie fanden, werden nun vernommen und der Fall weiter untersucht.