12.02.02 22:18 Uhr
 42
 

Ausgangssperre nach 20 Jahren aufgehoben

Nach über 20 Jahren ist die nächtliche Ausgangsperre in der Stadt Kandahar aufgehoben worden.

Die Ausgangsperre ist laut dem Gouverneur von Kandahar nicht mehr notwendig, da sich die Situation in Kandahar verbessert hat.

Kandahar ist die erste afghanische Stadt, die das nächtliche Ausgangsverbot aufgehoben hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Setec
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ausgang
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Martin Schulz bekommt Rüge wegen Vetternwirtschaft in Brüssel