12.02.02 22:07 Uhr
 68
 

Umsatzeinbruch bei Renault

Das operative Geschäft bei Renault war letztes Jahr nicht so erfolgreich wie erwartet.

Als Grund hierfür nennt Renault die Wirtschaftskrisen in Argentinien und der Türkei, aber auch der Erfolg des Mégane Scénic sei nicht so ausgefallen wie erwartet.

Der Umsatz des Automobilbauers verringerte sich um fast 10% auf 36,4 Milliarden Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Setec
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Renault, Umsatzeinbruch
Quelle: www.koeln.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Grünen sind gegen ein pauschales Verbot von Kinderehen
Arbeitsagentur zahlte auch Sprachkurse für Säuglinge
"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?