12.02.02 19:02 Uhr
 30
 

Werding-Auftritt in Leipzig

'Es gibt kein Zurück' - so der Titel der Tour zum gleichnamigen Album von Juliane Werding, die sie ins Leipziger Gewandhaus führte.

Und der Name ist Programm. In einer über 2 Stunden dauernden Vorstellung bringt sie neue Werke, die von ihr selbst geschrieben wurden und auch dementsprechend persönlich ausfielen. Und dann sind da auch noch die Klassiker, die sie berühmt machten und zum Comeback halfen.


Gut besucht war das Gewandhaus und die Fans, die tapfer auch während der nicht so starken künstlerischen Jahre zu ihr gehalten haben, waren begeistert. Von einer Frau, die für ihre Fans musikalische Sterne vom Himmel holte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SuesseAngel
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leipzig, Auftritt
Quelle: www.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden
"Hope"-Plakatdesigner: Künstler Shepard Fairey kreiert Anti-Trump-Poster



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen Kindersex!: Deutschland und Tschechien streiten
Wie Wilde!: Deutsche zeugten Baby, um es nach Geburt zu vergewaltigen
Neonazis unterwandern Deutschlands Gefängnisse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?