12.02.02 16:20 Uhr
 1.253
 

Salami-Pizzen im Test: Fast immer zu wenig Belag

Das 'Deutsche Institut für Ernährungsmedizin und Diätetik', kurz DIET, untersuchte sechs verschiedene Salami-Pizzen. Das Ergebnis: Bei dem Großteil der untersuchten Produkte besteht die Pizza aus zu wenig Belag und wiederum übermäßig Teig.

Die Pizza mit dem wenigsten Belag konnte lediglich 7% Salami-Anteil aufweisen, die Pizza mit dem größten Anteil an Salami konnte immerhin mit 14% auftrumpfen. Die beste Pizza ist laut DIET die Salami-Pizza von Alberto, welche aus 60% Gesamtbelag besteht.

Ein gutes Ergebnis konnten außerdem die Marken Dr. Oetker und Wagner verbuchen. Die Sorte Salto befindet sich im Mittelfeld. Unter dem Durchschnitt liegen die Pizzen vom Plus-Supermarkt und Euroshopper.


WebReporter: Lysana
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Test, Salami
Quelle: www.stern.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Zweiter Sieg in Folge unter neuem Trainer für Borussia Dortmund
Schwarzwald: Trächtige Schafe fallen um und lösen Polizeieinsatz aus
Nordkoreanischer Agent in Sydney gefasst: Verkauf von Raketenteilen geplant


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?