12.02.02 16:19 Uhr
 19
 

Urteil im Prozess um eine Leiche ohne Kopf gesprochen

Heute wurde das Urteil im Prozess um eine Leiche ohne Kopf gesprochen.
Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Angeklagte die Gattin ihres Freundes auf bestialische Art und Weise ermordet hatte und verurteilte sie zu lebenslänglicher Haft.

Das Opfer wurde zuerst mit einem Elektroschocker angegriffen, anschließend erwürgt. Danach wurde die Leiche mit Benzin in Brand gesteckt und danach enthauptet.

Eine befreundete Mithelferin bekam eine Jugendfreiheitsstrafe von 6 Jahren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mySTYX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Urteil, Leiche, Kopf
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa
Masturbieren in Zelle könnte O.J. Simpson frühzeitige Haftentlassung kosten
Berlin: Polizist wegen Tragens des Spaß-Party-Wappens entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte
Polen: Umstrittenes Justizgesetz verabschiedet
Chester Bannington (Linkin Park) geht Selbstmord in seiner Villa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?