12.02.02 16:19 Uhr
 19
 

Urteil im Prozess um eine Leiche ohne Kopf gesprochen

Heute wurde das Urteil im Prozess um eine Leiche ohne Kopf gesprochen.
Das Gericht sah es als erwiesen an, dass die Angeklagte die Gattin ihres Freundes auf bestialische Art und Weise ermordet hatte und verurteilte sie zu lebenslänglicher Haft.

Das Opfer wurde zuerst mit einem Elektroschocker angegriffen, anschließend erwürgt. Danach wurde die Leiche mit Benzin in Brand gesteckt und danach enthauptet.

Eine befreundete Mithelferin bekam eine Jugendfreiheitsstrafe von 6 Jahren.


WebReporter: mySTYX
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, Urteil, Leiche, Kopf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Köln: Mann klettert aus Protest auf Hohenzollernbrücke
Dominica: Hurrikan "Maria" fordert sieben Todesopfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Fast jeder zweite Kriminelle ist ein Ausländer
Schäuble: Wir können den Enkeln noch von den hohen Flüchtlingskosten erzählen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?