12.02.02 15:40 Uhr
 25
 

Pizzabestellung dauerte zu lange - Mann nimmt Angestellte als Geiseln

Weil ihm die telefonische Bestellung einer Pizza nicht schnell genug ging, griff in Kanada ein 26-Jähriger zur Waffe und nahm die Angestellten eines Pizza-Lieferservice als Geiseln.

Wie die Angestellten berichten, rief der Mann bei ihnen an, um eine extragroße vegetarische Pizza zu bestellen. Man teilte ihm mit, dass die Lieferung etwa eine halbe Stunde in Anspruch nehemn würde. Das dauerte dem Mann wohl zu lange.

Etwa 20 Minuten nach dem Anruf kam er mit zwei Komplizen zum Pizza-Service, verspeiste seine bestellte Pizza während seine Freunde die Angestellten als Geiseln festhielten. Danach flüchtete das Trio, wurde aber wenig später von der Polizei verhaftet.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Geisel, Angestellte, Pizza
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Hamburg: 18-jähriger G20-Gegner bleibt trotz Haftverschonung weiter in U-Haft
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - Beide tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Augsburg: Familie bedroht und raubt am helllichten Tag einen Neunjährigen aus
Amazon Key: Türschloss für Paketboten soll leicht zu knacken sein
Studie: Hundebesitzer haben seltener einen Herzinfarkt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?