12.02.02 15:13 Uhr
 361
 

Krach beim FC Bayern - Nun meldet sich Mehmet Scholl zu Wort

Wie bei SN bereits zu lesen war, herrscht beim FC Bayern Unruhe. Nach der 'Scampi-Kritik' von Hoeneß konterte Oliver Kahn gegen den Bayern-Manager.

Nun meldet sich Scholl zu Wort und kritisiert ebenfalls Hoeneß: 'Das mit den Scampi hätte nicht sein müssen. Bei uns gibt es keine Scampi.' Scholl weiter: 'Wenn man die ganze Woche angeschossen wird, dann geht das nicht spurlos an einem vorbei'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Giovanne-Elber
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, FC Bayern München, Bayer, Wort, Krach, Mehmet Scholl
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Xabi Alonso verlängert Vertrag beim FC Bayern München nicht
Fußball: FC Bayern München verpflichtet Niklas Süle und Sebastian Rudy
Fußball: UEFA warnt vor zu viel Macht und Geld beim FC Bayern München


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?