12.02.02 15:07 Uhr
 30
 

DEL: Den Berlin Captitals droht der Lizenzentzug.

Noch diese Saison droht dem Ex-Meister aus Berlin der Lizenzentzug. Die DEL fordert von dem Hauptgeselschafter Egon Banghard die Einlösung seiner persönlichenn Bürgschaft von 800 000 Euro.

Wenn dies passiert, dann könnte der Spielbertieb bis Saisonende sichergestellt werden.

Das gleiche Problem gab es vor Saisonbeginn. Erst in letzter Sekunde erhielt der Verein die Lizenz


WebReporter: writinspecial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Berlin, Lizenz, DEL
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?