12.02.02 14:38 Uhr
 4.192
 

USA: Gericht erlaubt Nackt-Joggen - Genitalien der Frau nicht sichtbar

USA: Ein Richter entschied jetzt in einem Gerichtsurteil, dass zwei Studentinnen der Universität Maine nicht gegen das Gesetz verstoßen, wenn die beiden in aller Öffentlichkeit nackt joggen.

Den Studentinnen Debra Ballou und Kathryn Mann gelang es ohne einen Rechtsanwalt den Prozess für sich zu entscheiden. Sie stellten dem Zeugen, einem Polizisten, der sie verhaftete, nur eine Frage: Hat er die Geschlechtsteile der Frauen gesehen?

Die Frage beantwortete der Polizist mit einem klaren Nein. Damit war der Prozess gewonnen, denn laut dem Gesetz des Bundesstaates muss zur Verurteilung des Täters das Geschlechtsteil sichtbar gewesen sein. Bei Frauen ist das jedoch nicht der Fall.


WebReporter: Flyrox
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Gericht, Genital
Quelle: www.canoe.ca

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Mutmaßlicher Vergewaltiger wurde festgenommen
7.000 Euro-Bescheid für Flüchtlinge - Anwalt ermittelt gegen Hasskommentare
Frankfurt: "Lasermann" wegen Mordes im Jahr 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?