12.02.02 13:27 Uhr
 106
 

ATI bringt den Nachfolger des Radeon 8500

Der Nachfolger wird Radeon 8800 heißen und wird im März von ATI vorgestellt.

Mit einer Taktfrequenz von 350 MHz ist der Radeon 8800 um 75 MHz schneller als der aktuelle Radeon 8500.

Eine neue 3D-Architektur und die 128 MB DDR RAM, für die der Chip ausgelegt ist, sollen noch bessere Resultate liefern als das aktuelle Spitzenprodukt von ATI.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Setec
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nachfolge, ATI, Radeon
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Gruppe "Ich bin hier" kämpft gegen Hass im Netz
130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten
Gefälschte Disney-Cartoons auf YouTube mit Gewaltinhalten verstören Kinder



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bundesrichter verlängert Stopp für Donald Trumps Einreiseverbot
Fußball: Maskottchen des Fünftligisten FC Uerdingen rastet komplett aus
Vermisste Studentin in Regensburg: Zeuge will sie bei Nürnberg gesehen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?