12.02.02 12:49 Uhr
 325
 

Kinder vom Land sind schlanker als Stadtkinder

In Paris ist fast jedes 5. Kind zu dick. Grund für die französische Schulbehörde, die Ursachen hierfür zu finden. Im Vergleich zwischen Stadt- und Landkindern kam heraus, dass Kinder, die in ländlichen Regionen aufwachsen eine bessere Figur haben.

Dieses ist aber nicht auf die Ernährung zurückzuführen. In jungen Jahren spielt hauptsächlich Bewegung eine Rolle für die Figur. In Großstädten fehlt Kindern die Möglichkeit, sich ausreichend zu bewegen und zu spielen.

In Dörfern gibt es genügend Grünflächen, Spielwiesen etc. In der Stadt greifen Kinder dagegen schnell zur Spiele-Konsole, wenn es langweilig wird und auch der Fernseher ist beliebter als auf dem Land. In Dörfern gibt es 4% weniger dicke Kinder.


WebReporter: Lysana
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stadt, Land, dünn
Quelle: www.netdoktor.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?