12.02.02 12:43 Uhr
 233
 

Tochter beschuldigte Vater aus Rache als Sexual-Verbrecher

Vier Wochen lang saß ein Linzer in Untersuchungshaft, weil ihm seine Tochter des sexuellen Missbrauchs beschuldigt hatte. Jetzt konnte der unschuldige Vater entlastet werden.

Der Vater der 17-Jährigen beteuerte die ganze Zeit seine Unschuld. Es wurde eine Jugendpsychologin eingeschaltet. Sie konnte aufklären, dass der Vater den älteren Freund der Tochter abgelehnt hatte und sich die Tochter auf diese Weise rächen wollte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vater, Tochter, Rache, Verbrecher
Quelle: www.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen
Zugunglück von Bad Aibling: Fahrtdienstleiter zu drei Jahren Haft verurteilt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Freiburg-Mord: "Die Vertreter der Willkommenskultur schweigen"
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
Finnland: Politikerin und Journalistinnen auf offener Straße erschossen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?