12.02.02 10:51 Uhr
 1.866
 

ID-Chefprogrammierer rät vom Kauf einer GeForce4 MX für Doom 3 ab

John Carmack, Chefprogrammierer bei ID Software, rät vom Kauf einer GeForce-4-MX für Doom 3 ab. Der Name der Karte würde nicht das halten was er verspricht.

So unterstützt die Karte einige Funktionen zur Texturen-Verarbeitung und beim Vertex Shader nicht, die die GeForce 3 aber schon bieten würde.

Die Geforce 4-MX ist nicht die beste Karte für Doom 3. Allerdings gäbe es bis zum endgültigen Releasetermin schon eine neue Generation von Grafikkarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kauf, Doom
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch spielt Erfinder Thomas Edison
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Nach Protesten: Roman Polanski verzichtet auf seinen Vorsitz bei Filmpreis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Sherlock"-Star Benedict Cumberbatch spielt Erfinder Thomas Edison
"Britney Ever After": Biopic über Skandale und Erfolge von Britney Spears
Libyen: US-Luftangriffe erfolgten wohl wegen Kontaktmann von Berlin-Attentäter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?