12.02.02 10:30 Uhr
 1.117
 

Durch das Internet mit 1,5 Mbit/s

Der Regionale Provider ewe tel, der ein unabhängiges Netz in der Ems - Weser - Elbe Region besitzt, lies auf seiner Homepage ein neues Angebot verkünden.

Zu diesem Angebot zählen, ein Downstream von 1,5 Mbit/s und ein Upstream von 192 Kbit/s. Dazu bekommt man Platz für seine Homepage (20 Mbyte) und 5 Email Adressen. Und bis auf die Netzwerkkarte, braucht man für die Hardware keinen Cent zahlen.

Allerdings hat die ganze Sache auch ihren Preis. Erstmal die Einrichtungsgebühr von 49 €, dann 12 Monate Vertrag a 49,90 € Grundgebühr. Hinzu kommt das das ganze Keine Flatrate ist, sondern Volumenbasierend. Für einen Mbyte bezahlt man 2,2 Cent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corvus31
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet
Quelle: www.onlinekosten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?