12.02.02 09:43 Uhr
 43
 

Schiesserei in Köln - Mann in Auto erschossen

In Köln-Ehrenfeld soll es am Montag einen heftigen Streit zwischen zwei Männern gegeben haben, woraus sich eine Schießerei entwickelte.

Dabei wurde ein bisher unidentifizierter Mann in seinem Auto erschossen. Er soll von mehreren Schüssen getroffen worden sein, so die Polizei.

Nach dem Täter wurde sofort fieberhaft gefahndet, bisher wurde er allerdings noch nicht gefasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Tod, Auto, Köln
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht verhindert Abschiebung von 100 katholischen Irakern
Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Gericht verhindert Abschiebung von 100 katholischen Irakern
Dresden: Flüchtling aus Somalia Dauergast vorm Amtsgericht
Sachsen: AfD nimmt Pegida-nahen Kandidaten mit NSU-Kontakten aus dem Rennen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?