12.02.02 08:21 Uhr
 22
 

Auf der Brücke gelegen und von Taxi überrollt

In den späten Abendstunden des Rosenmontags kam es zu einem tödlichem Autounfall in Wesel.
Aus bisher noch ungeklärten Grund, lag ein angetrunkener Mann auf einer Brücke.

Ein Auto konnte dem Mann gerade noch ausweichen, kam jedoch ins Trudeln und blendete somit einen entgegenkommenden Taxifahrer. Der Taxifahrer konnte nicht mehr ausweichen und überrollte den am Boden liegenden Mann.

Das Unfallopfer wurde noch ins Krankenhaus eingeliefert, wo er dann aufgrund schwerer Verletzungen verstarb.

Die Polizei versucht nun die genauen Umstände des Unfalls zu klären.


WebReporter: Tapsie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brücke, Taxi
Quelle: www.waz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
USA: Ehemaliger nordkoreanischer Häftling auf mysteriöse Weise gestorben
Schweiz: Islamrat-Funktionärin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beamter erhält Entschädigung: Unschuldig wegen sexuellem Missbrauchs in Haft
Turnen: Ex-US-Teamarzt gibt vor Gericht sexuellen Missbrauch zu
Fußball: Schock für FC Bayern - Thiago fällt wohl mehrere Monate aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?