12.02.02 08:17 Uhr
 28
 

Taxiraub: Mit den Clowns kamen die Tränen und gingen die Euros

Einen Raubüberfall haben vier maskierte Fahrgäste gestern an einem Taxifahrer in Großwallstadt erfolgreich verübt. Zwei der Fahrgäste waren als Clowns verkleidet, von keinem der Täter liegt eine Beschreibung vor.

Der Taxifahrer wollte gerade das Fahrgeld kassieren, als ihn zwei der Fahrgäste festhielten und ihm ein dritter rund 400 Euro aus der Geldbörse zog.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Träne, Clown
Quelle: www.mainpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden
Brasilien: Polizei sprengt Kinderporno-Ring



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung
Joshua-Tree-Nationalpark: Verirrte Wanderer begingen Selbstmord
Twitter will gegen Sexismus und Hass vorgehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?