12.02.02 08:13 Uhr
 1
 

Transkaryotic Therapies trifft Erwartungen im vierten Quartal

Das amerikanische Pharmaunternehmen Transkaryotic Therapies legte am Montag seine Ergebnisse für das abgelaufene vierte Quartal vor.

Der Verlust stieg demzufolge von 18,2 Mio. Dollar oder 80 Cents je Aktie auf 19,3 Mio. Dollar oder 67 Cents je Aktie. Damit konnten die Erwartungen der Analysten jedoch eingehalten werden.

Das Unternehmen erzielte Produktverkäufe von 2,70 Mio. Dollar und Lizenz- und Research-Erlöse von 731.000 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Erwartung, Therapie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Stromausfall legt San Francisco teilweise lahm
München: Lilium Jet absolviert Testflug - Er soll einmal Lufttaxi für alle sein
Frankfurt: Haft für betrügerischen Apotheker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einhorn-Frappuccino jetzt bei Starbucks erhältlich
Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen
Parteitag in Köln: Gauland/Weidel neues AfD-Spitzenduo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?