12.02.02 08:52 Uhr
 27
 

Eishockey Spieler Jörg Mayr nach 4 stündiger OP wieder entlassen

Der beim ersten Eishockeyspiel schwer verletzte Jörg Mayr wurde gestern aus dem Krankenhaus entlassen. Der 32-jährige mußte operiert werden, da ihm während des Spieles ein Puk den Unterkiefer brach.

Die Ärzte setzten ihm eine Metallplatte ein, vorraussichtlich wird Mayr erst wieder in 4 Wochen spielen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HaraldM
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Spieler, Eishockey, OP
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?