12.02.02 07:11 Uhr
 235
 

Polizei befreite Kinder aus Verwahrloster Wohnung

Eine herzlose Mutter feiert Karneval und lässt dabei ihre 18 Monate und 3 Jahre alten Kinder alleine zu Hause.
Als die Polizei die Kinder aus der Wohnung befreite, roch diese stark nach Fäkalien und überall lag Müll herum.


Die Polizei konnte schlimmeres verhindern und brachte die vernachlässigten Kinder erst zur Wache und versorgte die Kinder die anschließend über das Jugendamt zu einer Pflegefamilie gebracht wurden.

Eine Nachbarin der Rabenmutter sagte, dass man öfters Kinderschreie hörte.
Die Polizei kam der ganzen Sache durch eine Schlägerei zwischen Mutter und ihrem Lebensgefährten auf die Spur.


WebReporter: baechen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Wohnung
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?