12.02.02 06:51 Uhr
 45
 

State of Emergency: Neues "Rebellions-Programm" der GTA3 Entwickler

Die Spieleschmiede 'Rockstar Games', welche unter anderem durch GTA3 Bekanntheit erreichten, arbeiteten an einem neuen PlayStation 2 Projekt.

In dem Spiel namens 'State of Emergency' spielt man ein Gang-Mitglied und bekämpft auf den Straßen der Stadt die Polizei.

Bei den Kämpfen kann man so gut wie jeden Gegenstand den man findet als Waffe verwenden. Das Game ist am 8. Februar in Europa erschienen.


WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Programm, Entwickler, Rebell
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen
US-"The Voice"-Kandidatin wird vorgeworfen, Mitkandidatin vergewaltigt zu haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?