12.02.02 06:51 Uhr
 45
 

State of Emergency: Neues "Rebellions-Programm" der GTA3 Entwickler

Die Spieleschmiede 'Rockstar Games', welche unter anderem durch GTA3 Bekanntheit erreichten, arbeiteten an einem neuen PlayStation 2 Projekt.

In dem Spiel namens 'State of Emergency' spielt man ein Gang-Mitglied und bekämpft auf den Straßen der Stadt die Polizei.

Bei den Kämpfen kann man so gut wie jeden Gegenstand den man findet als Waffe verwenden. Das Game ist am 8. Februar in Europa erschienen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarthaFocker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Programm, Entwickler, Rebell
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Mesut Özil mit ehemaliger Miss Türkei liiert
"Die Lochis" spielen in ARD-Seifenoper "Sturm der Liebe" mit
Kelly Osbourne wütend auf Starbucks ohne Toilette: "Ich habe mich angepisst"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?