11.02.02 19:55 Uhr
 8
 

Neue Enron-Spitze: Stephen Cooper

am 29.01.2002 wurde Stephen Cooper durch Enron, welches durch den spektakulären Konkursfall bekannt ist, zum Intermis-Firmenchef ernannt.

Cooper hat bereits Erfahrung damit, Firmen aus ihrem Untergang herauszuretten.
Mit einem Spezialistenteam an der Seite versucht er es nun bei Enron, der immerhin 19.000 Menschen beschäftigt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pinkus12
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spitze
Quelle: dw-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Zu viele Freunde machen depressiv
CDU-Politiker Jens Spahn hält Großstadt-"Hipster" für eine Gefahr
Fußball: Hoffenheim-Trainer kritisiert Mannschaft nach CL-Klatsche als "kopflos"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?