11.02.02 19:55 Uhr
 8
 

Neue Enron-Spitze: Stephen Cooper

am 29.01.2002 wurde Stephen Cooper durch Enron, welches durch den spektakulären Konkursfall bekannt ist, zum Intermis-Firmenchef ernannt.

Cooper hat bereits Erfahrung damit, Firmen aus ihrem Untergang herauszuretten.
Mit einem Spezialistenteam an der Seite versucht er es nun bei Enron, der immerhin 19.000 Menschen beschäftigt.


WebReporter: pinkus12
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Spitze
Quelle: dw-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Oxfam-Studie: Graben zwischen Superreichen und Armen wird immer größer
Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?