11.02.02 20:25 Uhr
 45
 

Neue Java-Handys

Zur heutigen Zeit möchte der moderne Mensch mehr als nur telefonieren mit seinem Handy. Unter anderem möchte man spielen, oder seine Termine verwalten. Immer mehr Anwendungen können auf Handys runtergeladen werden, nur Java-Handys gibt es noch wenige.

Die Java Dienste nutzen J2ME als Standart, welcher auf der Programmiersprache Java basiert. Dadurch können bestimmte Programme auch auf unterschiedlichen Handys mit unterschiedlicher Hardware laufen, solange sie spezielle Java-Sprachen unterstützen.

T-Mobil bietet in der Pilot-Phase zehn Spiele zum Download an, unter anderem Schach und ein Snowboard-Spiel.
Man will sein Angebot aber schnell ausbauen, wo dann unter anderem auch Anwendungen für den Büroalltag erscheinen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Corvus31
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy, Java
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smarter Lautsprecher Google Home auch bald in Deutschland verfügbar
Nintendo kriegt viel Kritik für seinen neuen Online-Dienst der Switch
Deutsche Bahn/ICE: Sicherheitsmängel im WLAN



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schnäppchen in Schottland: Insel steht für nur 370.000 Euro zum Verkauf
Würzburg: Mann verliert beim Monopoly und beschwert sich bei der Polizei
Vor Bundestagswahl: SPD-Chef Schulz warnt vor neuer Flüchtlingskrise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?