11.02.02 19:19 Uhr
 42
 

Karneval in Rio: die größte Party der Welt

Seit Sonntagabend heißt es wieder Partymachen für die Bewohner Rios. Für die zweitägigen Festumzüge haben sich zahlreiche Stars und Sternchen angekündigt.

An dem Fest nehmen 4000 Tänzer aus 14 verschiedenen Sambaschulen, den sogenannten Escolas, teil. Vor 70.000 Zuschauern werden die Sambarhythmen wieder einmal die schönsten Frauen des Landes zum Tanzen bringen.

Der Karneval wurde ursprünglich initiiert um den afrikastämmischen Sklaven die Möglichkeit zu geben, zwei Tage lang zu feiern und ihre Besitzer zu kritisieren. Damit sollte Ausschreitungen vorgebeugt werden.


WebReporter: **Mr.Floppy**
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Welt, Party, Karneval
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD klagt gegen Weltkunstausstellung "Documenta" in Kasse
Facebook löscht angebliches Zitat von Karl Kraus: Beleidigung alles Österreicher
Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vereinigte Arabische Emirate haben einen Glücksbeauftragten
Sachsen: Betrunkener Deutscher schlägt jungen Afghanen in Zug krankenhausreif
Demonstration gegen AfD in Berlin: Partei spricht von "Anschlag auf Demokratie"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?