11.02.02 17:50 Uhr
 17
 

Rostock: Neuer Rasen im Ostseestadion

Nachdem der derzeitige Rasenzustand im Rostocker Ostseestadion seitens der Lizenzspieler sowie des jetzigen Trainers Armin Veh und des ehemaligen Chefcoaches Friedhelm Funkel angemahnt wurde, hat der Klub nun darauf reagiert.

Veh traf es auf den Punkt: 'Eigentlich müssten wir unsere Heimspiele auf dem Trainingsplatz austragen. Denn der ist wirklich gut.'

Der Rasen wurde bereits neu bepflanzt und hat nun zwei Wochen Zeit zu wachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Neuer, Rostock, Ostsee, Rasen
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat in Kreisligaspiel - Kicker zeigen Schiedsrichter Hitlergruß
Neuer Bundesliga-Fußball kommt nicht mehr von Adidas, sondern von Derbystar
Radsport: Alejandro Valverde spendet sein Preisgeld den Hinterbliebenen Scarponis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zypern: 2,3 Millionen Singvögel im Herbst 2016 getötet
Mutmaßlicher BVB-Attentäter ist Einzelgänger, der bei seinen Eltern lebte
"Little Big Stars": Thomas Gottschalk beschwert sich nach Flop-Show über Sat1


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?