11.02.02 17:50 Uhr
 17
 

Rostock: Neuer Rasen im Ostseestadion

Nachdem der derzeitige Rasenzustand im Rostocker Ostseestadion seitens der Lizenzspieler sowie des jetzigen Trainers Armin Veh und des ehemaligen Chefcoaches Friedhelm Funkel angemahnt wurde, hat der Klub nun darauf reagiert.

Veh traf es auf den Punkt: 'Eigentlich müssten wir unsere Heimspiele auf dem Trainingsplatz austragen. Denn der ist wirklich gut.'

Der Rasen wurde bereits neu bepflanzt und hat nun zwei Wochen Zeit zu wachsen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stephanraab
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Neuer, Rostock, Ostsee, Rasen
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?