11.02.02 17:22 Uhr
 17
 

F1: Italienische Presse feiert euphorisch die Jungfernfahrt des F 2002

Italiens Presse feiert, nach der geglückten Jungfernfahrt des neuen Dienstwagens von Michael Schumacher, den F 2002, anscheinend schon eine erfolgreiche Titelverteidigung. Die Gazzetta dello Sport schrieb, diesmal war das Auto der Star, nicht Schumi.

Die Zeitung Corriere dello Sport schrieb bereits, dass man den Titel so gut wie gewonnen habe.
Auch Tuttosport lobte den Boliden, aber auch Michael Schumacher.

Jedoch drückte man dort auf die Euphoriebremse, indem man schrieb, dass man erst die nächsten harten Tests abwarten solle, bevor man sich ein endgültiges Urteil bilden kann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Presse, Euphorie
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?