11.02.02 15:46 Uhr
 64
 

"Im Bauch der Bestie" - N.Mailers "Co-Autor" erhängt sich im Gefängnis

Jack Henry Abott, der durch das Buch 'Im Bauch der Bestie' von Norman Mailer einige Berühmtheit erlangte, hat sich in seiner Zelle mit einem Schnürsenkel an seinem Bett erhängt. Der Tote wurde am Sonntag morgen von Wächtern gefunden.

Abbott hinterließ einen Abschiedsbrief, dessen Inhalt bislang nicht veröffentlicht wurde. Der 58-Jährige hatte von 1978 bis 1981 dem berühmten Autor Norman Mailer Briefe geschrieben und diese wurden zum Buch 'Im Bauch der Bestie' zusammengefasst.

Zu dieser Zeit saß er wegen eines Bankraubes und Totschlags im Gefängnis. Kurz nachdem sich Mailer für den Inhaftierten einsetzte, wurde dieser zur Bewährung entlassen. Schnell kehrte er zurück, da er einen weiteren Menschen erstach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: News-Flash
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gefängnis, Autor, Bauch
Quelle: www.washingtonpost.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Oberbayern: "Reichsbürger" berufen eigene "Regierung" ein
München: CSU-Zentrale beschmiert - "Nationalismus ist keine Alternative"



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase
FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher im Alter von 95 Jahren verstorben
Schauspielerin Sofia Vergara wird im Namen ihrer eingefrorenen Embryos verklagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?