11.02.02 15:34 Uhr
 1.625
 

CNN.de offline - peinliches Versehen ist schuld

Besucher von Cnn.de bekommen seit dem letzten Sonntag eine überraschende Nachricht, nämlich dass die Seite nicht erreichbar ist.

Schuld daran sind Gebühren, die für die Domäne fällig sind, die von n-tv schlicht und einfach vergessen wurden zu bezahlen.
Jedoch ist die Domäne weiterhin auf n-tv-Eigner Turner Broadcasting Deutschland GmbH registriert.

DeNIC, die für die Abschaltung der Domäne verantwortlich waren, sagte man könne keinen unterschied zwischen TV-Sendern und Privatleuten machen.
Weiterhin habe man sich mit n-tv in Verbindung gesetzt, ab Dienstag ist die Domain wieder erreichbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bigking
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Versehen, Verse, CNN
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert
Südhessen: In totem Säugling wurden Drogenspuren gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?