11.02.02 15:34 Uhr
 1.625
 

CNN.de offline - peinliches Versehen ist schuld

Besucher von Cnn.de bekommen seit dem letzten Sonntag eine überraschende Nachricht, nämlich dass die Seite nicht erreichbar ist.

Schuld daran sind Gebühren, die für die Domäne fällig sind, die von n-tv schlicht und einfach vergessen wurden zu bezahlen.
Jedoch ist die Domäne weiterhin auf n-tv-Eigner Turner Broadcasting Deutschland GmbH registriert.

DeNIC, die für die Abschaltung der Domäne verantwortlich waren, sagte man könne keinen unterschied zwischen TV-Sendern und Privatleuten machen.
Weiterhin habe man sich mit n-tv in Verbindung gesetzt, ab Dienstag ist die Domain wieder erreichbar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bigking
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Versehen, Verse, CNN
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt
Im Kampf gegen Klickfallen im Internet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Beautybullying, die Antwort auf Bodyshaming?
Autobahn 7: Verdächtiger Gegenstand auf der Fahrbahn sorgte für Vollsperrung
100-jähriger Mafiakiller nach 50 Jahren Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?