11.02.02 15:01 Uhr
 3.854
 

Drei Männer boten eine Frau zum Verkauf an - für 1000 Euro

Drei Zuhälter aus Litauen waren mit dem Vorhaben nach Deutschland eingereist, eine Frau für 1000 Euro an ein Bordell in Bielefeld zu verkaufen.

Mit ihrem Spruch «Frau ganz billig kaufen» gingen sie direkt zur Geschäftsführerin des Eros-Centers. Nach Angaben der Zuhälter befand sich die Frau sogar schon im Wagen der Litauer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Euro, Verkauf
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison
Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?