11.02.02 14:32 Uhr
 40
 

Von Flüchtlingsmädchen zur Terroristin?

Als ihr Foto weltbekannt wurde, war das Flüchtlingsmädchen gerade 15. Das US-Magazin „National Geographic“ druckte es 1985 sogar auf der Titelseite. Ihre hellgrünen Augen spiegelten angeblich das Leid der ganzen Nation. Die Rede ist von Alam Bibi.

Der CIA ist momentan auf der Suche nach der heute 30-jährigen Frau. Sie soll Kontakte zu Osama Bin Ladens Familie gehabt haben. In den 80er Jahren war sie mit ihrer Familie vor den sowjetischen Besatzern auf der Flucht.Sie kehrte 1992 zurück.

Wieder in Afghanistan, genauer nach Tora Bora, lernte sie Osama Bin Laden kennen. Sie gab dort Englisch-Unterricht und unter den Schülern waren auch Töchter Bin Ladens. Seit den ersten Bombenangriffen ist sie wieder auf der Flucht.


WebReporter: kkkeen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Terror, Flüchtling, Terrorist
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?