11.02.02 14:21 Uhr
 87
 

Klassiker: 911 Cabrio - Damenwahl in den 80ern

Das Klischee vom typischen Porschefahrer, dem erfolgreichen sportlichen Manager, gab es schon in den 80er Jahren, als Porsche erstmals ein vollwertiges Cabrio als Nachfolger für den Targa baute.

Motor Klassik nahm sich einem Modell mit dem bekannten 3,2 Liter Boxermotor mit 231 PS an, das gerade einmal 12.389 Kilometer hinter sich hatte. Die Redakteurin fühlt sich in dem Fahrzeug sofort wohl.

Dieses Modell ist mit einer 4-Gang-Sportmatic-Schaltung aber ohne Servolenkung ausgerüstet und beweist Porsche-typische Tugenden. Der Motor dreht willig und fordernd in Richtung Drehzahlbegrenzer. Fahrfreude pur - besonders für Frauen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Cabrio, Klassiker, Klassik
Quelle: www.auto.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"TV Spielfilm" über Amtseinführung wie Film: "Rüpelmilliardär wird US-Präsident"
Nintendo Wii U steht vorm Lebensende
Karl-Theodor zu Guttenberg warnt vor "twitternden Schachtelteufel" Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?