11.02.02 13:02 Uhr
 56
 

Neue Energieeinsparverordnung - Viele Neuerungen und Nachrüstpflicht

Bereits am 01. Februar 2002 ist die 'Verordnung über energiesparenden Wärmeschutz und energiesparende Anlagentechnik bei Gebäuden' (EnEV) (BGBl. Nr. 59/2001) in Kraft getreten und hält zahlreiche Neuerungen z.B. für Altanlagen und Neubauten bereit.

Nicht nur, dass der Wärmedurchgangskoeffizient für Bauteile zukünftig mit U-Wert anstatt k-Wert bezeichnet wird, die neue Verordnung fasst zudem unter anderem auch zwei Verordnungen zusammen: Heizungsanlagen-Verordnung und Wärmeschutz-Verordnung.

Hauseigentümern wird die Verpflichtung auferlegt, Nachrüstungen an ihren Heizungsanlagen durchzuführen. Dies zählt im Besonderen für Anlagen, deren Einbau vor dem 1.10.1978 vorgenommen wurde. Diese müssen bis zum 31.12.2006 bzw. 31.12.2008 nachgerüstet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: [Bine]
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Neuer, Energie, Neuerung
Quelle: www.haus-und-grund.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Schweiz: Arbeitnehmer aus Basel schwimmen im Rhein zur Arbeit
Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich
Urteil: Abgelehnte Lehrerin mit Kopftuch erhält Entschädigungszahlung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?