11.02.02 12:44 Uhr
 1.708
 

Böhme von Schalke versenkte kuriosen Elfmeter

Vergangenen Samstag erzielte Jörg Böhme im Spiel Schalke 04 gegen den FC St. Pauli (4:0) ein sehr ungewöhnliches Elfmeter-Tor.

In der 54. Minute trat Böhme beim Stande von 2:0 zum Elfmeter an. Aber anstatt den Ball mit seinem linken Hammer zu versenken, lupfte er das runde Leder mitten ins Tor, als der Torwart der Gastmannschaft schon geschlagen in der rechten Ecke lag.

Böhme meinte, das habe er schon des Öfteren im Training ausprobiert. Der Manager von Schalke 04 Assauer war dagegen nicht so erfreut über den Kunstschuss von Böhme: 'Wenn das Ding nicht reingegangen wäre, hätte ich ihn höchstpersönlich verprügelt.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: FC Schalke 04, Schal, Elfmeter
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?