11.02.02 10:26 Uhr
 7
 

Ex-Enron-CEO wird die Aussage verweigern

Kenneth Lay, der ehemalige CEO und Chairman der Enron Corp., wird die Aussage am Dienstag vor dem U.S. Senate Commerce Committee verweigern, so eine Sprecherin von Lay am Sonntag.

Nachdem Lay am vergangenen Montag ein freiwilliges Erscheinen vor dem Ausschuss abgelehnt hat, wurde er daraufhin gerichtlich vorgeladen.

Wie die Sprecherin Kelly Kimberly bekannt gab, wird Lay vom Fifth Amendment-Recht Gebrauch machen, das ihm den verfassungsmäßigen Schutz gewährt, sich nicht selbst belasten zu müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Ex, Aussage
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen - Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Donald Trump behauptet: "Ich mag das Twittern gar nicht"
Netflix: Trailer zur neuen Horror-Comedy-Serie mit Drew Barrymore erschienen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?