11.02.02 10:17 Uhr
 216
 

Iran: Zehntausende demonstrieren in Teheran gegen die USA

Zehntausende Menschen demonstrierten in der iranischen Hauptstadt Teheran gegen die USA aus Anlass der islamischen Revolution vor 23 Jahren.

Auf dem Asadi-Platz im Westen Teherans wollen sie sich nach ihrem Sternmarsch einfinden. Dort wird als Hauptredner der iranische Präsident Mohammed Chatami erwartet.

Die Demonstranten, unter die sich auch führende Politiker mischten, riefen gegen die USA und Israel gerichtete Parolen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Iran, Teheran
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen