11.02.02 08:01 Uhr
 1
 

Genmab gibt Jahresergebnisse für 2001 bekannt

Die am Neuen Markt notierte Genmab gab am Montag die Ergebnisse des am 31. Dezember 2001 beendeten Geschäftsjahres bekannt.

Im Jahr 2001 betrug der Nettoverlust demzufolge rund 20,1 Mio. Dollar 4,3 Mio. Dollar im Vorjahreszeitraum. Der Verlust je Aktie lag bei rund 0,90 Dollar im Jahr 2001. Das Finanzergebnis des Geschäftsjahres 2001 erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von rund 4,9 Mio. Dollar auf rund 9,7 Mio. Dollar.

Diese Ergebnisse gehen konform mit den im letzten Jahr von Genmab geäußerten Erwartungen. Der Anstieg der Ausgaben spiegelt die Beschleunigung und Ausweitung der klinischen Tests, der Forschungs- und Entwicklungs-Tätigkeit sowie der allgemeinen geschäftlichen Aktivitäten wieder. Ende des Jahres 2001 verfügte das Unternehmen über rund 190 Mio. Dollar an liquiden Mitteln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher entführt, vergewaltigt und erwürgt Kind:
Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche erfinden Kindersex neu:
Inzest unter Deutschen
Deutscher entführt, vergewaltigt und erwürgt Kind:


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?