11.02.02 07:29 Uhr
 145
 

2/3 der Briten glauben an Euro-Einführung bis 2005

Eine Umfrage in Großbritannien von der Organisation Grahambishop.com hat ergeben, dass über 75% der Briten daran glauben, dass bis 2005 der Euro auch in Großbritannien eingeführt wird.

Jedoch gaben 42% der Befragten ebenfalls an, dass sie es nicht wünschen. Im Sommer waren es nur 33%. Die Britische Regierung um Premierminister Blair hatte erklärt, dass es eine Volksabstimmung für den Euro-Beitritt geben wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hilfreich
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Euro, Brite, Einführung
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spirituosenwettbewerb: Gin von Aldi gehört zu den besten der Welt
Amazon: Hohe Investitionskosten führen zu Gewinneinbruch bei hohem Umsatz
Auch Bosch war in die geheimen Absprachen der deutschen Autobauer involviert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump legt Polizisten mehr Gewalt nah
New York: Eisdiele verkauft Eisbecher mit Heuschrecken
Hamburg: Angreifer war Flüchtling


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?