11.02.02 06:51 Uhr
 220
 

Betrunkener Olympia-Funktionär hinter Gitter

Der Niederländer Jan van de Roemer, Mitarbeiter des Olympia-Organisationskomitees, wurde jetzt wegen Trunkenheit am Steuer von der Polizei festgenommen.

Ob er wegen der guten Leistungen seiner Landsleute in Salt Lake City betrunken gefahren ist, blieb bisher ungeklärt.

Der Organisationschef der Winterspiele, Mitt Romney, hat sich über die Konsequenzen des peinlichen Vorfalls noch nicht geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: arno73
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Olympia, Olymp, Funktion, Gitter, Funktionär
Quelle: olympia.ard.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Unterleiterbach: Toter in Asylbewerberunterkunft
"Women´s March" in Frankfurt/Main - gegen US Präsident Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Zug entgleist - Mindestens 32 Tote und 50 Verletzte
Papst Franziskus sieht bei Europas Populisten Parallelen zu Adolf Hitler
Washington: "Women`s March" - Größte Kundgebung gegen Präsident Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?