10.02.02 23:09 Uhr
 665
 

Sicherheitsloch in BlackIce Firewall

Die Sicherheitsexperten von eBay Security warnen vor einer Lücke im 'BlackICE Defender' und 'BlackICE Agent', die bei allen aktuellen Versionen der Software besteht. Betroffen sind die Windows 2000 und XP User.

Über einen Buffer Overflow können sich Hacker Zugriff auf alle Funktionen des Systems verschaffen.
Wie so meist, wurde die Sicherheitslücke nur durch Zufall entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: reset2000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Sicherheitslücke, Firewall
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende
Mikrotechnologie: NASA kauft das türkische Super-Mikroskop



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
"America First": Wie viel Amerika steckt in US-Autos wirklich?
Kurios: Höcke macht jetzt einen auf Opfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?