10.02.02 23:09 Uhr
 665
 

Sicherheitsloch in BlackIce Firewall

Die Sicherheitsexperten von eBay Security warnen vor einer Lücke im 'BlackICE Defender' und 'BlackICE Agent', die bei allen aktuellen Versionen der Software besteht. Betroffen sind die Windows 2000 und XP User.

Über einen Buffer Overflow können sich Hacker Zugriff auf alle Funktionen des Systems verschaffen.
Wie so meist, wurde die Sicherheitslücke nur durch Zufall entdeckt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: reset2000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Sicherheitslücke, Firewall
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?