11.02.02 17:25 Uhr
 19
 

Zusammenschlüsse im Einzelhandel

Metros Vorstandschef Körber hält Konsolidierungen im Einzelhandel für die notwendige Maßnahme, um die Position auf internationaler Ebene verbessern zu können.

Um den schwächelnden deutschen Einzelhandel wieder anzutreiben, sieht er folgendes zur Ursachenbekämpfung vor: Reduzierung der Verkaufsflächen, Förderung der Existenz von kapitalmarktorientierten Unternehmen.

Börsenorientierte Geschäfte machten bspw. nur 15% des Umsatzes des deutschen Einzelhandels aus, 85% sind es in England.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pinkus12
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Einzelhandel
Quelle: www.reuters.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Amazon plant Supermarkt ohne Kassen
Sodastream muss einen Teil seiner Sprudelflaschen zurückrufen
Basketballstar Michael Jordan siegt in Rechtsstreit um seinen chinesischen Namen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Hameln: Frau, die an Auto durch Stadt geschleift wurde, kann wieder sprechen
Facebook sperrt "Titanic"-Chefredakteur wegen Kritikbild zu "Bild"-Zeitung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?