10.02.02 22:20 Uhr
 48
 

Erster Italiener im Weltraum

Auf der nächsten Soyuz Mission zur ISS im April wird neben einem zweiten Weltraumtouristen auch der erste Italiener ins All fliegen.

Der 37-jährige Roberto Vittori ist der jüngste der 16 ESA Astronauten. Er ist auf das Fliegen spezialisiert und verbrachte ein Jahr an der Navy Test Pilot School, wo schon Neil Armstrong ausgebildet wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Die Schwarzen Reiter
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Italien, Weltraum, Italiener
Quelle: www.cosmiverse.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?