10.02.02 22:20 Uhr
 48
 

Erster Italiener im Weltraum

Auf der nächsten Soyuz Mission zur ISS im April wird neben einem zweiten Weltraumtouristen auch der erste Italiener ins All fliegen.

Der 37-jährige Roberto Vittori ist der jüngste der 16 ESA Astronauten. Er ist auf das Fliegen spezialisiert und verbrachte ein Jahr an der Navy Test Pilot School, wo schon Neil Armstrong ausgebildet wurde.


WebReporter: Die Schwarzen Reiter
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Italien, Weltraum, Italiener
Quelle: www.cosmiverse.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Sydney: Weißer Hai greift Schwimmerin an und verletzt sie schwer
Mindestens 30 Tote bei Anschlägen in Afghanistan
Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?