10.02.02 21:01 Uhr
 1.291
 

7,2 Milliarden $ Klage gegen New York - Ohne Schutz den Giften ausgeliefert

Der Stadt New York droht seitens der Feuerwehr und anderen Hilfskräften eine Klage in Höhe von 7,2 Milliarden Dollar, weil die Stadt die Hilfskräfte in ihrem Kampf gegen die Flammen in den Trümmern nach dem 11. September unzureichend unterstützte.

So mußten Rettungsmannschaften ohne Atemschutzgeräte in den giftigen Dämpfen ausharren, die hervorgerufen durch Asbest, Benzol und Dioxin über der Stadt lagen.

Der damalige Bürgermeister Rudy Giuliani und der jetzige Bürgermeister Michael Blomberg glauben nicht, dass ein Fehlverhalten der Stadt vorliegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FSN2
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: New York, Klage, 7, Milliarde, Schutz
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, wegen Mordes angeklagt
New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, stand unter Drogeneinfluss
New York: Auto rast in Menschenmenge - Ein Toter und viele Verletzte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, wegen Mordes angeklagt
New York: Autofahrer, der in Menschenmenge raste, stand unter Drogeneinfluss
New York: Auto rast in Menschenmenge - Ein Toter und viele Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?