10.02.02 15:25 Uhr
 38
 

30 AIRBUS-Flugzeuge - die Rettung für Ansett?

Der europäische Flugzeughersteller AIRBUS gab in einer Pressemitteilung bekannt, dass er die nächste Zeit einen Milliarden schweren Auftrag für 30 Exemplare der A320-Reihe auszuführen habe.

Auftraggeber ist die seit geraumer Zeit etwas schwächelnde australische Fluggesellschaft 'Ansett'. Unterstützt durch die australische Investorengruppe TESNA hofft man so wieder einen Aufwärtstrend herbeiführen zu können.

Was Dimension dieses Geschäfts angeht, so handele es sich hierbei vermutlich um eine Summe um die € 1,7 Mrd.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pinkus12
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Flugzeug, Rettung
Quelle: www.ntv-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unilever bringt Kinderschokolade als Eis heraus
airberlin-Chef bekommt trotz Insolvenz weiter 950.000 Euro Gehalt
Referendum in Katalonien schreckt mehr Touristen ab als Terrorangst



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iserlohn: AfD-Fraktion löst sich auf und wechselt zur "Blauen Fraktion"
Schweden: Polizeiwache vermutlich von Bande in Luft gesprengt
Bosnien und Herzegowina: Auch bosnische Serben streben Unabhängigkeit an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?