10.02.02 12:35 Uhr
 52
 

Palästina: Israelis wüten weiter

Trotz internationaler Kritik dringt die israelische Armee immer wieder eigemächtig in Palästinensisches Gebiet vor.

Sie lieferte sich heute in der Palästinensischen Stadt Nablus Feuergefechte, bei denen nach palästinensischen Angaben sieben Palästinenser verletzt wurden. Weiter heißt es, fünf Ladenlokale seien beschädigt und drei Palästinenser verhaftet worden.

Nach israelischen Angaben sind im Osten der Stadt mehrere Häuser nach palästinensischen Terroristen durchsucht worden.


WebReporter: aCyberTaxi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Palästina
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Britischer rechtsextremer Anführer outet sich: Jüdische Herkunft und homosexuell
Margaret-Thatcher-Briefing zum Thema Punk-Musik aufgetaucht
Moderatorin Xenia Sobtschak will russische Präsidentin werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: 14-Jähriger mit vier Identitäten von Polizei gefasst
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?