10.02.02 11:43 Uhr
 296
 

16-jähriger Skifahrer tödlich verunglückt

Der 16-jährige Pole (die Identität konnte erst später festgestellt werden) verunglückte Freitag Nachmittag auf einer Skipiste in Tirol. Beim Durchfahren einer Linkskurve war er über den Pistenrand in einen Erlenbusch geschleudert worden.

Entdeckt wurde er von einem Engländer, der sofort die Gendarmerie informierte. Der dazugerufene Notarzt stellte den Tod des 16-jährigen fest.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Skifahrer
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
NRW: Schüler sollen für Erdogan ihre Lehrer ausspionieren.
Privat-Ermittler präsentiert neue Theorie zum Verschwinden Maddie McCanns



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Ex-Guantanamo-Insasse sprengt sich und eine Kommandozentrale in die Luft
Beate Zschäpe spielt im Knast gern Volleyball - Es gab aber zu wenig Bälle
NRW: Schüler sollen für Erdogan ihre Lehrer ausspionieren.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?