10.02.02 10:05 Uhr
 62
 

Wilde Verfolgunsjagd mit der Polizei wegen entführtem Yorkshire

Mallorca: Zu einer filmreifen Verfolgung kam es am gestrigen Samstag in der Nähe der Ortschaft Deia auf Mallorca, nachdem drei junge Männer einen Yorkshire-Terrier entführt hatten vor der Polizei flohen.

Wie aus dem Polizeibericht hervorgeht, waren die Männer in ein Haus eingedrungen und hatten dort den wertvollen Rassehund entführt. Noch bevor sie das Haus verlassen konnten, wurden sie vom Haus- und Hundebesitzer überrascht.



In einem Lada Niva flohen die Männer daraufhin, verfolgt von der alarmierten Polizei. Diese konnte, nach fast einer Stunde und unter Zuhilfenahme mehrerer Motorräder und Geländewagen, das Fahrzeug stoppen und die Diebe verhaften.


WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei
Quelle: www.pobladores.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?