10.02.02 10:02 Uhr
 138
 

Olympia: Kölzig sagt ab

Olaf Kölzig, der Deutsche Towart des Eishockey-Teams, wird bei Olympia nicht im Tor stehen können. Olaf Kölzig musste dem Bundestrainer Hans Zach sagen, dass er wegen seiner Knieverletzung nicht spielen kann.

Die Knieverletzung zog er sich im Spiel gegen Nashville zu. Olaf Kölzig spielt bei den Washington Capitals. Das Spiel ging 3:3 aus. Der Torwart ist für 2 Wochen verletzt.

Doch Kölzig meinte, wenn die Deutschen Torhüter die erste Runde überstehen, dann überstehen sie auch die zweite Runde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Olymp
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände
Fußball: Timo Werner fällt nach Nationalelf-Debüt verletzt aus